Der Gegenstrom Elfershausen

Wir wehren uns gegen die geplante Stromtrasse SuedLink!

Wer sind wir?

Wir sind Bürger des Marktes Elferhausen, die sich entschlossen haben, dem Projekt SuedLink entgegenzutreten. Eine Gruppe von anfangs sechs Leuten hat sich Mitte Februar 2014 zusammengefunden, als bekannt wurde, dass der geplante SuedLink direkt und unmittelbar an Elfershausen vorbeiführen soll. Diese kleine Bürgerinitiative, bestehend aus zwei Elektroingenieuren, einem Forstwirt, einer Juristin, einem Selbständigen und einem Lehrer haben sich mit dem geplanten Netzausbau beschäftigt und sind auf eine ganze Reihe von Widersprüchen gestoßen. Aber auch gesundheitliche Risiken für die Mitbürger können keinesfalls ausgeschlossen werden. Aus dieser Gruppe ist mittlerweile ein Verein mit dem Namen "Der Gegenstrom Elferhausen" entstanden. Der Verein hat bereits über 350 Mitglieder gewinnen können, die Vernetzung mit anderen Bürgerinitiativen nördlich und südlich von Elfershausen hat bereits stattgefunden. Die Leute stehen entlang der geplanten „Monstertrasse“ auf, leisten Widerstand und machen damit Ihren Ärger gegen eine verfehlte Energiepolitik deutlich.